Archivierte Meldung

01.2017

Sea Sa nimmt Fährbetrieb seit 12/2016 wieder auf

Nach über zwei Jahren Unterbrechung nimmt die australische Sea Sa die Fährverbindung auf dem Spencer Gulf in 2 Stunden zwischen Wallaroo auf der Yorke Halbinsel und Lucky Bay (nähe Cowell) auf der Eyre Halbinsel wieder auf. Sea Sa betreibt dafür die moderne und fortschrittliche Autofähre, ASea Star, für luxeriöse Überfahrten zwischen Wallaroe und Lucky Bay. Zwischen September und Mai gibt es 1-2 tägliche Abfahrten in beide Richtungen.