News

12.2017

Naviera Armas erweitert sein Fährennetz

Naviera Armas erweitert sein Fährennetz auf den Kanarischen Inseln:
- Seit Oktober 2017 bedient Naviera Armas eine zusätzliche Fährverbindung nach Valle Gran Rey (La Gomera) von Los Cristianos (Teneriffa) über San Sebastian de La Gomera. Es werden 2 tägliche Abfahrten angeboten. Naviera Armas bietet diesen Serivce an, nachdem bereits Mitbewerber Fred. Olsen seit Sommer diese Destinationen anfährt.
- Im Januar 2018 wird Naviera Armas eine Schnellfähre zwischen den kanarischen Hauptstädten Las Palmas (Gran Canaria) und Santa Cruz de Tenerife zusätzlich zu den Autofähren anbieten. Die Fahrtzeit wird auf 1,8 Stunden reduziert. Insgesamt werden dann 3-5 tägliche Abfahrten je Richtung angeboten.
Der Deal of the Year 2017 wurde im Oktober bekannt: das Familienunternehmen Naviera Armas wird den Mitbewerber und Spaniens größte Reederei Trasmediterranea übernehmen. Naviera Armas besitzt bereits seit der Privatisierung 2002 einen Minderheitsanteil.