News

06.2018

Golden Star Ferries bedienen nun auch die Sporaden

Die griechische Golden Star Ferries expandiert weiter: nach der Eröffnung einer Fährverbindung von Rafina über die Kykladen nach Kreta im Mai 2018, erweitert die Reederei ihr Netzwerk in Nord-Griechenland (Sporaden): bis zum Oktober wird je eine tägliche Fährverbindung sowohl von Volos als auch von Thessaloniki nach Skiathos, Skopleos und Alonnisos angeboten. Dafür kommen zwei kürzlich erworbene High-Speed Fähren zum Einsatz.
Golden Star Ferries steht ab Volos im Wettbewerb mit Hellenic Seaways, Anes Ferries and Aegean Flying Dolphins. Von Thessaloniki fährt sie konkurrenzlos zu den Sporaden, nachdem Hellenic Seaways diese Route aufgab.