News

11.2018

Molslinjen übernimmt Danske Færger

Im Oktober 2018 hat die Wettbewerbehörde die Übernahme von Danske Færger A/S durch Molslinjen A/S genehmigt. Die Verkäufer sind Bornholmstrafikken Holding A/S und Clipper Group A/S. Molslinjen wird die vier Færgen Routen unter folgenden Namen weiter betreiben:
- Bøjden-Fynshav = Alslinjen (vormals Alsfærgen)
- Esbjerg-Fanø = Fanølinjen (vormals Fanøfærgen)
- Kalundborg-Samsø = Samsølinjen (vormals Samsøfærgen)
- Spodsbjerg-Taars = Langelandslinjen (vormals Langelandsfærgen)
Bis alle Modalitäten umgesetzt sind, wird Danske Færger den bisherigen Betrieb aufrecht erhalten.
Molslinjen bedient die Fährverbindungen Aarhus-Odden und Ebeltoft-Odden, sowie seit dem 1. September 2018 auch alle Fährverbindungen nach Bornholm.