News

10.2019

La Meridionale verliert die Hauptrouten Marseille - Korsika

Die französische Reederei La Méridionale (blaue Fähren) hat den öffentlichen Dienstleistungsvertrag für die wichtigsten Strecken Korsikas zwischen Marseille und Ajaccio / Bastia verloren. Sie werden ab dem 01.10.2019 die Verbindungen mit Propriano und Porto-Vecchio für einen Zeitraum von 15 Monaten bedienen, da dies die Laufzeit des sogenannten "kurzen" Servicevertrags ist. Corsica Linea (rote Fähren) verkehren ohne Konkurrenz zwischen Marseille und Ajaccio, Bastia und Ile-Rousse.